System Cases

System Case
System Cases - Verbinden und kombinieren Sie Kisten und Cases einfach und sicher für den Transport.
Grundsätzlich sind alle Cases als Systemcase geeignet, da sie sich über spezielle Case-Verbinder zusammenführen lassen.

Galore Flightcase hat jedoch in Zusammenarbeit mit Kunden ein System entwickelt, bei dem sich die einzelnen Casegrößen aus einem Standardprogramm heraus immer miteinander kombinieren und verbinden lassen.
Natürlich funktioniert das auch mit anderen, nicht gleichen Cases und sichert so einfachen Transport und sicheres Handling.

Nennen Sie uns einfach die Maße die Sie benötigen und wir machen den Rest.......

Hier zeigen wir Ihnen in der Abbildung nur einige Beispiele und Anregungen.
Bedingt durch die große Vielfalt der machbaren Möglichkeiten bitten wir Sie, uns einfach auf Ihren Bedarfsfall hin anzusprechen oder uns eine E-Mail zuzusenden. 
Wir werden uns dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihnen ein entsprechendes Angebot erstellen. 

 
Preisinformationen zu Standard Casegrößen finden Sie hier

   "Galore Flightcase Standard Case-Preisliste ver. 2014B"

Preislisten und Informationen zu unseren Flightcases.
Als PDF Datei zum kostenlosen Herunterladen

Hier einige Beispiele:


Anforderung des Kunden:

Wir wollen einen mobilen Messestand so verpacken, das nichts verloren geht. 

Unsere Antwort: 
Systemcase mit verschieden großen Cases und Casetypen. 
Die Cases sind mittels Catch fest verbunden und können so zusammen sicher transportiert und gelagert werden. Rollen unter den Cases sowie geteilte Hauben erleichtern Transport, Handling und Zugang zum Inhalt. Zusätzliche Zurranker zum Befestigen der gesamten EInheit auf dem LKW sind ebenso verbaut wie Schlossösenaufsätze für den Diebstahlschutz.
 

 
 
  Anforderung des Kunden: 
IT-Server und Zubehör für Schulungs- und Trainingszwecke bei Kunden zusammen anliefern und dort schnell auf und abbauen können. 

Unsere Antwort: 
Ein Systemcase für die Servereinheiten und das nötige Zubehör , montiert auf abnehmbaren Rollbrettern die dem System angegliedert sind.
Damit kann jedes Case als unterstes Case aufgesetzt werden, bzw. das erste gepackte Case wird als erstes auf den Rollwagen befestigt  und die folgenden obenauf.....egal welches zuerst fertig gepackt ist.
Anforderung des Kunden: 
Ausstellungsstücke für Messen sicher verpacken.

Unsere Antwort: 
Ein Systemcase in dem die beiden unterschiedlich großen Exponate verpackt werden. Das kleiner Case kann dann für den Transport auf dem größeren Case befestigt werden.
Zusätzlich wurden beide Cases als Haubencase (Combo-Case) gefertigt. 
Somit kann die Haube leicht abgenommen werden, da der Inhalt im Boden steht. Anschließend können die wertvollen Exponate leicht und sicher entnommen werden.  
                 
Anforderung des Kunden:
19" Servereinheiten mobil aber dennoch für den Transport fest verbinden.

Unsere Antwort: 
Ein 19" Systemcase zum Stapeln der Cases übereinander. 
Hier wurden die Cases nach dem Stapeln mittels Riemenverbinder und speziellen Einhakplatten in den Case-Seiten verbunden und sozusagen "zusammengezurrt"

Diese Verbindungsvarianten sind vielseitig einsetzbar und können auch nachträglich noch an bereíts vorhandene Cases eingebaut werden, so das dIese in das System intergriert werden können.
Anforderung des Kunden:
Ein sicheres Transportsystem mit Deckel und Unterteilung für Beleuchtungseinheiten an einem Messestand.

Unsere Antwort: 
Ein Systemcase zum Stapeln das mittels seitlich eingelassener Catches verbunden wird. Nachdem das oberste Case geleert wurde, kann dieses abgenommen werden und der Zugang zum darunterliegenden Case wird frei. 
Innen sind feste, mit Polsterung versehene Trennwände eingelassen, um die einzelnen Lampen sicher zu lagern.
 
 
 
Anforderung des Kunden:
Wir benötigen ein Transportcase das je nach Ladung in der Höhe variabel ist, da das Ausstellungsstück je nach Messe mit zusätzlichem Zubehör gezeigt wird.

Unsere Antwort
Ein Systemcase mit Zwischenstücken, die je nach Bedarf zusätzlich mit eingebaut werden.
Somit kann die Höhe entsprechend dem Transportgut angepasst werden. Zusätzlicher Vorteil ist, dass die Haube in einzelnen Teilen abgenommen werden kann und somit nicht ein Abheben des gesamten Deckels als ein Bauteil nötig ist. Das kommt gerade in normalen Räumen (Raumhöhe teilweise zu gering) und dem Gewicht des zu hebenden Deckels zugute.  
System Cases
  

Seite:  1 

Systemcase

Systemcase

Preis auf Anfrage
  

Seite:  1 

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)